Samstag 30.05.2009

Les Sables d´Olonne

Dieser Tag fängt ja gut an: nach E-Mail-Beratung durch Paul von der Mupfel (www.nautictest.de) sind wir entschlossen, uns einen Delta Anker als Hauptanker zuzulegen. Das Erste was uns dann heute auf dem Steg über den Weg läuft, sind unsere zwei neuen Bekannten aus Neuseeland, die hier ihre 440er abholen. Und so unglaublich es klingt – dabei haben sie einen Delta Anker, den sie gegen einen größeren eintauschen wollen. Da der Shop nicht viel für die Inzahlungnahme bezahlen wollte, können wir den Anker den beiden sehr günstig abkaufen – Glück gehabt! Zusammen mit der Crew und dem TV-Team geht’s dann zu einem entspannten Minitörn. Manfred zeigt uns wieder ein paar Kniffe und alle chillen bei 7 – 8 Kn auf der Vanora. Am Abend heißt es Abschied nehmen von Veronic, Sarah, Simon und Friedrich. Nochmals vielen Dank für eure tolle Unterstützung! Unsere erste Crew geht von Bord – Gute Heimfahrt und bis zum nächsten Mal in Portugal.

Morgen laufen auch wir endgültig Richtung Spanien aus, der erste Schlag durch die Biscaya geht 2 -3 Tage am Stück. Die Spannung steigt – der 1. große Törn. Sobald wir wieder online kommen gibt’s den Blog dazu.